Ich wusste garnicht dass am Wochenende auch Matches reinkommen. Jedenfalls kam heut Nacht eins 🙂

Die Familie wohnt in Scarsdale bei White Plains und 30 Minuten von New York entfernt. Erstmal wieder besser 🙂
Sie haben 2 Kinder, genau wie bei der Brooklyn Familie Mädchen (8) & Junge (6). Die beiden sind wirklich süß 🙂
Die Bewerbung der Familie gefällt mir gut. Die Arbeitszeiten sind, wegen den Schulkindern, sehr entspannt, ich hab ein Auto, ein Zimmer in der Hauptetage (mit Queen Size Bed ♥) und außerdem haben sie einen 5 Monate alten, kuschligen Hund. Das wäre für mich großartig, so als Ersatz für meinen kleinen, den ich unendlich vermissen werde 😦

Aber natürlich gibt es immer einen Nachteil. In diesem Fall das Datum. Die Familie kann erst ab 15. März Au Pair aufnehmen. Ich hab kein Problem noch einen Monat zu warten, wenn dafür die Familie toll ist. Aber mein Visum ist eben da. Das werd ich sofort am Montag mit der Agentur abklären. Ich fände es nämlich wirklich unfair wenn ich meinen Reisemonat opfern müsste. Immerhin wird der immer mit angepriesen und es war nicht meine Schuld, dass die Brooklyn Familie abgesagt hat.

Heute Abend werd ich mit der Familie skypen. Wir haben schon ein paar E-Mails geschrieben und die Mutter klingt ganz nett. Außerdem arbeitet sie in einem großen Verlag, da haben wir gleich Gesprächsstoff 😉

Mir geht’s auch langsam wieder besser. Ich hab zwar immernoch keinen Appetit, aber die Hoffnung kehrt zurück. Auch wenn ich vielleicht noch länger warten muss, bis ich fliegen kann.

Advertisements