.. der nächste kleine Schock! Aber keine Angst, alles ist gut. Ich bekam vorhin von meiner Hostmum (schön das wieder sagen zu können 🙂 ) eine Email, dass sie 650$ bezahlen sollen, damit meine Flüge umgebucht werden. Es war ja schon alles gebucht für den 18. Februar und nun flieg ich ja erst am 18. März. Deshalb war sie natürlich enttäuscht weil sie das nicht wusste (ich ja auch nicht) und naja.. Klar, 650$ sind viel Geld!
Kurz nach der Email kam der obligatorische „the family wants you to be their au pair“-Anruf aus Boston, wo ichnatürlich gleich nachgefragt hab, weil das soo unfair wäre, wenn die Familie das bezahlen müsste. Aber nein, alles ist gut, die 650$ muss die erste Familie aus Brooklyn bezahlen. Richtig so, immerhin haben sie das ganze Chaos verursacht.

Also schlussendlich fliege ich am 18.3. nach New York und am 22.3. geht’s weiter nach Scarsdale.
Ich freu mich (trotz der 4 weiteren Gammelwochen in Deutschland..)! ♥

Advertisements