Halloo! 🙂
Heute war wieder so ein guter Tag.. Ich bin echt extrem müde, deshalb ignoriert bitte jegliche Rechtschreibfehler!
Also heute morgen gegen 10.30 Uhr ging’s los nach Manhattan. Das Wetter war so unglaublich toll, strahlend blauer Himmel und angenehme Temperatur mit Sonnenschein! Perfekt für einen Tag in der City. ♥
An der Grand Central angekommen ging es weiter zur Brooklyn Bridge. Das erste Mal Subway fahren 😉 Die Fotos von der Brooklyn Bridge könnt ihr euch auf der Seite angucken, ich sag euch eins, dieser Blick auf den Teil der Skyline ist absolut unglaublich! Das haut mich immer wieder auf’s neue um… 🙂 Nach taaausenden Fotos sind wir dann die Brücke einfach weiter entlang gelaufen Richtung Brooklyn. Wir haben dann irgendwie Musik und laute Stimmen gehört & das hat uns neugierig gemacht, im Endeffekt war es nur eine Art Protestaktion… also schnell wieder weg da und ab in einen Diner, Mittag essen! Da hab ich das kostenlose Wasser erstmal ausgenutzt, der Kellner meinte noch zu mir, ich sei aber durstig, haha! Weil er 3 mal nachschenken „musste“.. 😀 Ich liebe es, das Wasser kostenlos ist hier!
Gestärkt vom Mittagessen haben wir uns dann auf den Weg zurück nach Manhattan gemacht, also ab zurück über die Brücke und Richtung China Town/ Little Italy. Ich glaub so richtig waren wir da aber nicht drin, weil bis auf ein chinesisch aussehendes Haus (in dem dann nur Starbucks war), haben wir nicht wirklich was chinesisches gesehen. Da waren nur mega viele Shops, wo man als Touri so einkaufen würde. Souveniere und so. Jedenfalls wollten wir dann weiter zum Washington Square Park, dort war heute nämlich von 15-18 Uhr der National Pillowfight Day, also der nationale Kissenschlacht-Tag 😀 Das war lustig, ich sags euch.. Irgendwann sah es nur noch aus als ob es schneien würde, weil überall die Federn rumflogen 😀 Dann waren da auch noch 2 Typen, die eine Art Comedy-Akrobatik-Mischmasch-Show vorgeführt haben. Sehr amüsant! Nachdem das alles relativ vorbei war sind wir weiter die 5th Avenue rauf und dann auf die 7th Avenue Richtung Times Square. Ich hab letzte Woche meine Kamera vergessen, deshalb wollte ich heute nochmal ordentliche Fotos machen. Vorher waren wir aber noch bei Applebees Abend essen. So lecker da immer.. (morgen geh ich ins Gym!)
Dan hab ich noch ganz viele Fotos am Times Square gemacht und wir sind zurück Richtung Grand Central gelaufen. Ich wusste sogar den Weg zurück, gut oder? Und das mit der Orientierung einer Kartoffel.
Jetzt lieg ich mit zerstörtem kleinen Zeh im Bett und bin hundemüde. Aber ich wollte euch nicht warten lassen, also hab ich die Fotos noch schnell hochgeladen.
Gute Nacht ♥

Advertisements