Was für ein langweiliger Tag!
Da ich heut von 11-18 Uhr arbeiten musste, konnte ich natürlich nirgends hin. Hätte gern was unternommen, aber nunja, ist eben mein Job (und Sonntags dann doch eher eine Ausnahme).
Wenigstens konnte ich ausschlafen, das hab ich auch echt gebraucht. Ich hab das erste Mal durchgeschlafen bis 08.00 Uhr! Wahnsinn 😀 Dann hat’s aber wieder ordentlich gepoltert in der Küche und das Au Pair stand fast im Bett.. Das ist das einzige was mich hier echt nervt – dass mein Zimmer direkt neben Küche & Wohnzimmer ist. Es ist frühs einfach soo laut.. V. versucht zwar, die Kids ruhig zu halten, aber es sind eben Kinder.. das funktioniert nicht immer. Aber solang ich bis 08.00 Uhr schlafen kann, geht das ja einigermaßen in Ordnung (mal sehen wie lange ich das noch sage).
Ich hab dann heute nur A. zum Lacrosse gefahren & R. von der Hebrewschool abgeholt, später dann, als R. Theaterschule hatte, auf A. aufgepasst und dann war irgendwann schon Dinner-Zeit. Gab Chinesisch, wie jeden Sonntag. Aber schmeckt hier halt auch voll gut!
Ansonsten hab ich grad meinen Plan für die Woche bekommen und ich sag mal so: das wird ’ne ruhige Woche 😀
Bis auf Montag und Mittwoch kann ich jeden Tag ausschlafen und muss erst um 3 die Kids von der Schule abholen 😀 Am Samstag Abend muss ich dann babysitten weil V. und S. Abends weggehen, nicht so cool für mich, aber was soll’s. Ich sag’s nochmal – das ist eben mein Job! 😉
Und ich kann mich echt nicht beschweren mit meinen 34,5 Stunden. Manche arbeiten ja die vollen (erlaubten) 45 Stunden durch. Da geht es mir doch deutlich besser!

Was mich grad auch ein bisschen nervt ist der Hund.. Sie ist ja wirklich zuckersüß, aber dass sie noch ein Welpe ist, macht’s uns wirklich nicht leicht hier! Sie bellt andauernd ohne Grund, dreht abends völlig frei und dass die Kinder sie immer verrückt machen, machts nicht einfacher. Also falls jemand von euch Hundetrainer ist, ich nehm jeden Tipp gern an. Da freut man sich doch wieder auf den alten Herren zuhause, der am liebsten in seinem Hundebett liegt und vor sich hin döst. 😉

Eigentlich wollte ich heute Abend nach der Arbeit noch ins Gym, aber leider haben die am Wochenende nur bis 19 Uhr auf und für 30 Minuten wollte ich nicht extra losfahren. Aber ich hab ja morgen wieder den ganzen Vormittag Zeit. Wieder zuviel gute Sachen gegessen diese Wochenende. 😀

Bis morgen!

Advertisements