Ich bin geschockt, was heute in Boston passiert ist. Plötzlich sitzt man nicht mehr tausende Kilometer entfernt von Dingen, die in den USA geschehen, sondern ist ganz nah dran. Das berührt einen ganz anders, wenn man hier ist.
Wer es nicht mitbekommen hat: In Boston sind bei einem Marathon-Lauf und in einer Bibliothek Bomben explodiert. Es sind Menschen gestorben & schwer verletzt worden. Wirklich unfassbar, wieso sowas immer wieder passiert… Noch weniger glauben kann man, was 2001 in New York City passiert ist. Wie oft wir diese Straßen entlang laufen und darüber reden, man kann es einfach nicht glauben dass es diesen Tag gab, dass die Türme dort eingestürzt sind. Aber ich denke, da geht es nicht nur uns so wenn wir durch die Stadt laufen. Aber nur soviel dazu..
Hier ist heute nicht viel passiert. Das Übliche einfach. Heute morgen war ich 2 Stunden im Gym, hab dann die Wäsche der Kids gemacht und den blöden Hund beschäftigt. Ja – blöder Hund! Sie nervt mich von Tag zu Tag mehr. Da bringts auch nichts mehr, dass sie süß ist oder sonstwas. Ich kann mich echt nicht ins Wohnzimmer bzw die Küche setzen, weil sie dann alle 5 Minuten ankommt und bellt. Ich geh immer schon mit ihr raus, aber doch nicht alle 5 Minuten! Ich geh mit ihr raus, spiel mit ihr, Futter hat sie, also bitte was will sie denn… Die Familie hätte echt 3 Kinder in die Bewerbung schreiben sollen, genauso fühlt es sich nämlich an. Meist geh ich dann einfach in mein Zimmer, damit sie mal Ruhe gibt. Zum kotzen ist das… Und wenn dann die Kids nach Hause kommen wirds gleich doppelt nervig. Nicht weil die Kids da sind, sondern weil A. den Hund einfach immer provoziert und sich dann wundert, warum sie auf ihn losgeht. Dann ist das Geschrei groß und er heult fast weil sie nicht aufhört und ihn immer wieder angeht, aber ist doch kein Wunder… Das gibt noch ein großes Donnerwetter, ich sag’s euch. Aber wenn ich ihm sag, dass er sich einfach hinsetzen und sie in Ruhe lassen soll, kann er ja auch nicht hören.. Nicht so einfach, das sag ich euch.
Ich hab den Hund dann an die Leine und die Kids mit auf den Spielplatz genommen. So waren alle beschäftigt und an der frischen Luft. Hoffentlich schläft der Hund dann mal heute Abend.
Jetzt sitz ich im Dunkin Donuts neben der Taekwondo Schule der Kids und warte auf sie. Wird wohl jetzt jeden Montag so sein. Aber bei ’nem Tee für 99¢ und einem Spring Fling Donut für $1 kann ich mich wirklich nicht beschweren 😀
Ansonsten wird heute nicht mehr viel passieren. Bin nachher mit den Kids allein zuhaus, weil S. zum Tennis geht & V. bis 10pm in der Stadt bleibt. Zum Dinner gibts Mac’n’Cheese für die Kids und Salat für mich. Mal sehen ob ich ihnen auch ein bisschen Salat schmackhaft machen kann.. 😉

Bis Morgen 🙂

Advertisements