Schon als ich aufgewacht bin wusste ich, dass das kein guter Tag werden würde. Kopfschmerzen olé! Um 9.30 hab ich mich dann totmüde aus dem Bett gequält um nicht den ganzen Tag zu verschlafen. Als ich aus dem Bad wiederkam wollte V. grad los zu Trader Joes und da ich an die Luft wollte bin ich einfach mitgefahren. Eigentlich wollte ich heute ins Gym, aber Daisy hat mir abgesagt und da es mir eh nicht so gut ging hab ich das auf morgen verschoben. Also ein paar Einkäufe erledigt (hab jetzt Vollkornspaghetti hier, so oft wie es Nudeln gibt ist das wohl besser) und danach hab ich mich einfach wieder ins Bett gelegt. Mir tut auch heute alles weh, weiß auch nicht. Dachte erst es wäre Muskelkater, aber das fühlt sich anders an. Vielleicht ist es einfach der ständige Wetterumschwung hier. Andauernd geht es zwischen Mitte 20 und unter 10 Grad hin und her..  Ich war dann auch ganz froh dass das Wetter heute nicht soo gut war, wodurch die Kids nicht raus konnten. Für mich weniger anstrengend. Zum Dinner hat V. dann Panini gemacht, so ein gegrilltes Sandwich. War ganz lecker 🙂 Hoffentlich fühl ich mich morgen besser, da kommen nämlich 2 Kinder zu einem Playdate her, also hab ich 4 Kids hier, die ich auch alle 4 von der Schule abholen muss. Da bin ich ja mal gespannt!

Advertisements