Dieser Tag war doch echt ein Witz. Eigentlich fing er gut an, ich konnte nämlich wieder mal ausschlafen, yay! Ausschlafen ist immer gut, nur leider hab ich gestern vergessen meinen Wecker auszuschalten. Also wurde ich um 6.45 Uhr kurz gestört, aber 2 Sekunden später ging’s weiter im Traumland 😀
Nachdem ich dann irgendwann doch aufgestanden bin, hatte ich absolut keine Lust loszufahren. Weder ins Gym, noch irgendwo anders hin. Statt Gym hab ich dann also mal wieder Pilates gemacht und es tat wirklich gut! S. meinte daraufhin, dass ich das doch mal mit R. machen soll, weil es ihr bestimmt Spaß machen würde. Also ich weiß ja nicht. Dass das ganz schön anstrengend ist hat er glaub ich übersehen 😀 Aber gut, versuchen können wir es ja mal.
Ansonsten hab ich dann den restlichen Vormittag die amerikanische Version von The Voice geguckt, was taaausend mal besser ist, als das deutsche! Schon allein weil Adam Levine & Usher in der Jury sitzen ;D Nur machen die echt so viel Werbung.. Nach JEDEM der auftritt kommen mindestens 3 Spots, das nervt vielleicht..
Gegen 14 Uhr kamen dann V. und A. schon nach Hause, weil sie den kleinen eher von der Schule abgeholt hat, um nochmal zum Arzt zu fahren. Deshalb war er dann eben schon eher Zuhause heut. War aber auch nicht schlimm, kurz nach 3 ist er nämlich schon wieder weg zu einem Playdate. Als ich ihn da später abgeholt hab, hatte ich echt perfektes Timing, die beiden (sein freund & er) haben sich grad nämlich halb geprügelt hahaha! Stellt euch 6-jährige vor, die sich total in den Haaren haben, ich musste mir so das Lachen verkneifen!
R. hatte dann später wieder ihre Klavierstunde & ich hab natürlich zugehört. Zu schön! Ich will das auch können.. Wenn ich nach Hause komme nächstes Jahr will ich ein Klavier in meinem Zimmer vorfinden! 😀
Beim Abendessen hab ich dann erzählt, dass ich gern mal was Deutsches kochen würde & hab dann dazu gesagt, dass es so schwer ist was zu finden, weil sie es entweder auch in Amerika essen, ich es selbst nicht mag oder die Familie es nicht essen würde. Daraufhin meinte S. dann so: back uns doch einfach einen deutschen Schokokuchen! … Da hab ich mich ja leicht verarscht gefühlt 😀 Ich hab hier die besten Brownies meines Lebens gegessen und dann redet er von deutschem Schokokuchen… Der hält da ja nicht mal annähernd mit 😀 Aber sie wollen es ja so, also mach ich den morgen einfach! Ansonsten werd ich’s mal mit Mamas Karoffelsalat probieren. Und Kartoffelsuppe oder so, haha. Ich mag deutsches Essen einfach selbst nicht so besonders gern. Schade dass ich nicht aus Italien komme 😀

Dann der schönste Teil am heutigen Tag: SPINNEN ÜBERALL!
Ich hab gedacht ich spinne.. Im wahrsten Sinne des Wortes! Erst saß eine auf dem Küchenboden, dann in meinem Fenster, dann an der Decke in meinem Zimmer und dann draußen auf der Schaukel – wollen die mich heute attackieren? Gerade ich, die Spinnen so gern hat.. Ich hoffe mal, dass sie mich wenigstens im Schlaf in Ruhe lassen. In den begebe ich mich jetzt nämlich, weil ich morgen wieder früh aufstehen muss (ich armes Kind!).

Achja, fast vergessen! Ich glaube Bill Clinton ist heute im Auto an mir vorbeigefahren… Also der Typ im Auto sah ihm echt VERDÄCHTIG ähnlich und außerdem wohnt er ja in Chappaqua, was ganz in der Nähe ist. Beim Aupairmeeting am Mittwoch haben wir noch über den geredet und dann das heute. 😀 Total lustig hier, ich sags euch!

Advertisements