Hi!
Heute gibt’s genau genommen mal wieder garnichts zu erzählen!
Den Vormittag hab ich im Haus verbracht. Ich wollte sooo gern schwimmen gehen & immerhin schien auch wieder die Sonne, nur leider war es mit 16 Grad etwas zu kalt. Also hab ich gelesen, geschrieben & Wii gespielt. Mario Kart und ich werden ein immer besseres Team… haha! Das Spiel muss ich mir auch kaufen. 😀
Ansonsten dasselbe wie immer. Kids abholen, Kids füttern, Hund füttern, Hund anschreien dass er ruhig sein soll, Hund wieder liebhaben, Kinder zusammenscheißen weil sie nicht hören, in der Sonne sitzen während sie spielen, essen… 😀
Tja.
Blöder Alltag.
Hoffentlich ist’s morgen Vormittag endlich wieder warm! Und zwar nicht nur, weil ich unbedingt schwimmen gehen will, sondern auch weil meine Lieblingsputzfrau ja wieder vor der Tür steht um 8.00 Uhr morgens. Supidupi! …
Ich werd auch morgen, obwohl ich nicht arbeiten muss am Morgen, aufstehen BEVOR die alte herkommt, damit ich in Ruhe duschen gehen kann. Geht ja sonst auch wieder nicht.. Mannoman, sie ist noch nicht mal da und meine Laune ist schon im Keller 😀
Ich hab euch auch gar nicht erzählt, was sie letzte Woche wieder schönes gemacht hat… oder besser: gesagt hat!
Kurzer Gesprächsverlauf:
Sie: „Woher kommst du, Australien?“ (Hab ich einen Koala auf der Schulter oder was. Sie weiß ganz genau wo ich herkomme..)
Ich: „Nein, Deutschland.“
Sie: „Ist Deutschland ein armes Land?“ (DIESE FRAGE! Wir bezahlen doch immer alles was in der Welt passiert..)
Ich: „Es gibt arme Leute, es gibt aber auch reiche und Durchschnittsverdiener.“
Sie: „Arme und Reiche also…“ (mit richtig herablassender Betonung!)
Ich sagte dazu nichts weiter.
Sie: „Was hast du gemacht, bevor du hergekommen bist?“
Ich: „Eine Ausbildung um einen Beruf zu lernen und erstmal ein bisschen Geld zu verdienen.“
Sie: „Wir hier müssen 2 Jobs haben um zu überleben.“ (WHAT THE FUCK!)
Ich wieder nichts gesagt und mir meinen Teil gedacht.
Sie: „Und willst du hier bleiben?“
Ich: „In den USA? Nein eigentlich nicht. Ich will studieren in Deutschland.“
Sie: „Studieren also… Das können wir uns hier nicht leisten.“ (wieder herablassend.)

Ich bin dann in mein Zimmer gegangen. Das wurde mir zu blöd. So eine dumme…..xyz! So ein richtiger „Du bist wohl reich und verwöhnt“ Ton war das.. Das muss man einfach selbst hören! Sowas kann ich leiden.. Als wäre es meine Schuld dass sie die Häuser anderer Leute putzen muss. Ist ja nicht so dass ich auf Urlaub hier bin. Und selbst wenn würde es sie auch einen Scheißdreck angehen. Es mag vielleicht nicht schlimm klingen was sie gesagt hat, aber man muss diesen Ton dazu einfach hören und ihren Gesichtsausdruck sehen, dann weiß man wovon ich rede. Und außerdem war es ja nicht das erste Mal. Solche Bemerkungen haben hier einfach nichts zu suchen. Punkt.

Advertisements