Ich muss den gestrigen Eintrag nachholen! ich hab’s mal wieder total vergessen, aber eben auch schon um 11 geschlafen weil ich so müde war. Da passiert das schonmal!
Gestern kamen die Eltern von meinem Hostdad extra aus Florida her, weil R. eine Theateraufführung hatte. Die letzten Sonntage war sie dafür immer bei der Probe und gestern war es dann soweit. Eigentlich war es sogar ein Musical. Wirklich klasse was die Kids da auf die Beine gestellt haben. Das waren alles 3.-5. Klässler und sie haben wirklich live gesungen… Mega gut. Und ich war sooo stolz auf R.! Sie war zwar extrem aufgeregt, aber hey, sie ist 8 Jahre alt… Wahnsinnig toll und mutig.
Jedenfalls, wie gesagt, kamen die Großeltern her und die sind einfach SO lieb und nett. Vorallem die Oma ist ’ne richtig süße 🙂 Sie ist bestimmt nur 1.60m groß 😀 Aber sie hat sofort angefangen mich auszufragen und dann haben wir über Hawaii gequatscht & ja… Später war der Opa dann im Garten und der Hund hat gebellt weil sie auch unbedingt rauswollte & dann haben wir da halt auch fast ’ne Stunde gequatscht. Er hat mir erzählt was man sich so angucken sollte in New York und California und Hawaii & das war total interessant. Dann hat er mich im Gegenzug über Berlin ausgefragt, wo sie mal für einen Tag waren. Schön wenn sich mal jemand so dafür interessiert. S. & V. fragen ja fast nie was… Aber ich glaube so ist das einfach mit New Yorkern. Die Großeltern wohnen ja in Florida 😉
Wir waren dann in Tarrytown in der Music Hall, was ein richtig schönes Theater ist. Ich liebe die ganzen Theater hier ja richtig… Also die in denen ich bisher war. Die waren alle schön, vor allem das am Times Square wo wir Annie gesehen haben.
Nach dem Stück waren wir dann in einem Pub essen, wo ich endlich auch mal einen Burger bestellen konnte – die hatten nämlich alles auch mit Veggieburgern 😉 Eigentlich steh ich ja nicht auf Burger, aber ich wollt’s einfach mal probieren. Aber der Knaller war’s jetzt nicht. Also gut schon, aber ich müsste es nicht nochmal probieren. Aber ich find das hier mega cool, wie viele neue Sachen ich probiere. Schon allein weil V. ja immer Sachen kocht, die ich nicht kenne.
Abends war ich dann nach mit Maresa in unserem Lieblings-Froyo-Laden & dann gings, wie gesgat, um 11 ins Bett. Ich war einfach sehr, sehr müde!

Ach außerdem hab ich gestern auf Netflix (da kann man sich anmelden für $8 im Monat und Serien & Filme etc gucken) „Die Welle“ gefunden und sogar auf deutsch 😀 Zwar mit englischem Untertite, aber egal! Ich mag den Film. Auch wenn ich zwischendrin eingeschlafen bin 😀

Also dann. Gleich gibt’s noch den heutigen Tag!

Advertisements