Also erstmal: mir ist grad aufgefallen, dass mein Blog die 40.000 Seitenaufrufe geknackt hat. WOW 😀 Mega gut dass sich soviele für den Mist, den ich hier schreib, interessieren! Da kann ich ja gar nicht anders, als mich mal zusammenzureißen und nicht immer mal ein paar Tage auszusetzen 😀 Vielleicht wird das hier ja wirklich noch ein Buch, mir sagen ja immer so viele, dass ich meine Zeit hier als Buch raus bringen soll. 😛

Heute endet für mich eine, wenn auch sehr kurze, sehr geliebte Ära – meine Dunkin Donuts Zeit! 😦
Die Kids haben das letzte mal Taekwondo (ich musste sie mühsam überreden heute nochmal zu gehen.. Aber mit gefühlten 1000 „Das wird soo lustig heute!“ hat’s dann doch geklappt) und dann geht’s erst im September oder so weiter. Es wird mir fehlen 😀 Die beiden Typen, die hier arbeiten & jeden Montag da sind, haben mich heute sogar mal angequatscht, was ich hier mache etc etc etc. Ich hab zwar nur die Hälfte verstanden (spanischer Akzent oder sowas in der Art), aber hey, sie erinnern sich an mich & wissen was ich haben will. Das wird nach’m Sommer bestimmt nicht mehr so sein 😀 Verdammt. (Ich hab sonst keine Probleme, nein.)

Ansonsten hatte ich heute irgendwie nicht wirklich was vom Tag. Hab sie heute morgen zum Bus gebracht, dann hab ich mich fertig gemacht und hatte vielleicht so 2 Stunden frei. Die vergingen aber soo schnell 😦 Und dann musste ich die Kids schon wieder abholen, weil sie diese Woche nur halbe Schultage haben, also bis 12 Uhr. So ein Schwachsinn! Und nächste Woche sind dann Ferien, buuuuh. Das bringt mir alles durcheinander. Hoffentlich ist wenigstens schönes Wetter, sodass wir zum Schwimmbad gehen können. Also A. und ich. R. fährt ja Samstag für 7 Wochen ins Camp nach pennsylvania. so schnell kann man $9600 loswerden. Man hätte sie auch mir schenken können, aber naja. Man kann nicht alles haben!
.. 😀

Ansonsten hab ich ganz gute Laune. Vorhin hab ich mich aber mal wieder über A.’s Essgewohnheiten aufgeregt. Ich hab am Samstag im Ikea solche Dinger gekauft, mit denen man Eis am Stiel selbst machen kann. Ich hab dann Erdbeeren klein geschnitten und die zusammen mit Zitronenlimo da rein gemacht & dabei rausgekommen ist folgendes:

IMG_20130616_155929

Schmeckt auch total gut. Nach frischen Erdbeeren & halt Zitrone. R. liebt es total! Und was ist mit A.? Er fängt an es zu essen.. Nach ein paar Minuten sagt er: „Mein Eis wird nicht kleiner.“ Ich ihm gesagt dass es halt ein bisschen dauert. Er hat dann weiter gegessen… Nach 2 Minuten sagt er mir „Aus irgendeinem Grund schmeckt das komisch.“
BAM. Ich hätte ausrasten können.. Er liebt Erdbeeren! Und er liebt die Zitronenlimo! Alter.. manchmal ist er so derbe anstrengend! (Sorry für die Gossensprache, aber manchmal brauch ich das, ich komm ja immerhin aus Magdeburg).
Also konnte ich das wieder mal wegschmeißen. Ich hab noch nie ein Kind gesehen, dass sowas nicht mögen würde. Man man..

Naja. Ess ich halt den Rest wenn R. dann weg ist.

Advertisements