Die liebe Tanja hat mich drauf gebracht, es euch möglich zu machen, meinem Blog auch mit Bloglovin folgen zu können.
HIER ist es jetzt möglich dies zu tun! Ab zu Bloglovin…

Ansonsten war der Tag heute genauso, wie die letzten auch. Vormittags schwimmen, dann (das letzte Mal) Sportscamp, Lunch, Schwimmbad bis 17.30 Uhr, Abendessen. Das Wetter hat im Schwimmbad zum Glück wieder mitgespielt, auch wenn zwischendurch ein paar übel aussehende Wolken vorbeigezogen sind.

Am Abend hab ich mich mit Maresa im Starbucks getroffen. Lecker Green Tea Frappuchino, da komm ich doch nicht drum rum! 😀
Da hat sich dann eine etwas ältere Frau an den Tisch neben uns gesetzt & sich tausend mal entschuldigt, weil sie unseren Tisch angeruckelt hat und so. haha! Dadurch sind wir dann irgendwie ins Gespräch gekommen (passiert hier andauernd dass man mit Fremden quatscht) & sie hat uns ein paar Lokale empfohlen und so. Außerdme wollte sie mir weismachen, dass sie in NY das beste Wasser überhaupt haben und Chlorwasser ja gesünder ist, als das Wasser in Flaschen… Logo. Immer schön Chlor trinken, mega gesund! 😉 So typisch Amerikaner…

Plötzlich fing es dann an zu blitzen & dann ging der Platzregen auch schon los.. Holla! Natürlich war es dann auch schon 9.45 Uhr und die haben langsam aufgeräumt im Starbucks. Bis sie uns dann von unsrem Tisch hochgejagt haben. Geregnet hat’s immernoch und auf dem Parkplatz hat sich ein richtiger See gebildet. Meine Schuhe waren jedenfalls durchweicht. Aber wenigstens hatte ich keine Flipflops an 😀

Morgen bin ich dann den ganzen Tag mit A. allein. Und arbeite 11 Stunden 😦 Schön nochmal vorm Wochenende alles rausholen was geht! Aber zum Mittag gibts Mac’n’Cheese, da freu ich mich drauf 😀
Also dann. Gute Nacht Amerika/Guten Morgen Germany

Advertisements