Gestern Abend ist noch eine Hiopsnachricht hereingeflattert. Ich bin SO angepisst, ich sag’s euch.
In 3 Wochen geht es nach Hawaii, und meine „Begleitung“ hat nichts besseres zu tun als mir jetzt abzusagen! Angeblich reicht ihr Geld nicht für die Flüge. Naja, ich mein wir haben vor ca. 4 Monaten das Hostel gebucht. Seitdem hatte sie Zeit zu buchen und hat es immer wieder aufgeschoben. Tausende Male hab ich ihr gesagt: Lass mich nicht hängen. Und sie immer „Jaja, wenn mein Geld nicht reicht leihen mir meine Eltern was.“ NICHTS DA! Schreibt sie mir „Ich weiß du wirst mich hasse… Es tut mir so leid.“ BLA. Kann sie sich sparen. Hätte sie es mir vor ’nem Monat gesagt oder so, dann hätte sich sicher jemand gefunden. Ich hab gestern Abend in sämtliche Au Pair Gruppen bei Facebook gepostet, ob jemand mitwill & daraufhin von 6 Mädels Nachrichten bekommen, dass sie total gern mitgekommen wären, aber jetzt in der kurzen Zeit nicht so viel Geld zusammen kriegen. Dumme Kuh, hätte sie einfach eher was gesagt…
Immerhin will sie mir das Geld für’s Zimmer geben, ich hoffe das kommt auch wirklich an. Zur Not kann ich sonst auch noch in ein anderes Zimmer umbuchen, mal sehen was passiert. Hab eine aus San Francisco, die eventuell mitmöchte. Ich hoffe, dass ihre Hostfamily ihr für den Urlaub zusagt.

Die Wut hab ich dann heute jedenfalls in Energie umgewandelt & die im Gym rausgelassen. Jetzt tut mir alles weh, haha. Aber diese Woche hab ich genug Zeit mich zu entspannen (nicht dass ich die sonst nicht hätte). A. kommt nach dem Zoo-Camp immer erst zwischen 16.30 & 17.00 Uhr zurück. Und bis auf Mittwoch hab ich auch Morgens frei. Also den ganzen Tag bis ca. 16.30 Uhr 😀 Ich muss ihn wahrscheinlich nicht mal fahren. Auch gut. Längere Strecken mit A. sind nämlich blöd, weil er immer Fernsehen will im Auto. Und Autofahren ohne Musik ist nichts für mich, nein nein.

Also dann, drückt mir die Daumen, dass ich noch jemanden finde für Hawaii.

Advertisements