Hallöchen..
Heute war praktisch ein Urlaubstag, der eigentlich kein Urlaubstag war. Überraschenderweise hatte ich nämlich bis 18.30 Uhr frei 🙂 V. hat heute Zuhause gearbeitet, daher musste ich am Morgen nicht raus. Am Vormittag hab ich dann mal wieder die Wäsche gemacht & danach meine beiden Schränke ein bisschen auf- und umgeräumt. Kurz nach 3 ist V. dann losgefahren um A. vom Zoo abzuholen & meinte, sie wäre nach 16 Uhr wieder zurück. Ja, wiedergekommen ist sie aber allein & meinte „Change of plans!“ 😀 Unterwegs hat die Mutter von ’nem Freund von A. angerufen, ob er nicht zu ihnen kommen will, weil so viele andere Kinder auch dort sind und sie gleich Pizza bestellen wollen. Also hat V. ihn dort abgeliefert und damit meine Freizeit um ca. 2 Stündchen verlängert. Mir soll’s recht sein!
Somit hieß es dann für mich nur noch 2.5 Stunden arbeiten. Kind abholen, baden & dann bis zur Schlafenszeit größtenteils fernsehen, weil er heute echt richtig müde war. Kein wunder!
Um 21.30 Uhr hab ich dann meine liebe Kate abgeholt und wir sind in unsren Diner um ein bisschen zu quatschen. Das hat heute wirklich gut getan… Ich sag nur soviel: ich bin froh wenn meine Eltern endlich herkommen.. Gasteltern sind kein Ersatz für richtige Eltern, in meinem Fall schon gar nicht.

Mehr gibt’s heute eigentlich nicht 🙂
Ihr hört morgen von mir.

Und übrigens: Das Mädel aus San Francisco kann leider nicht mit nach Hawaii 😦 Normalerweise hätte sie Urlaub bekommen, aber genau in der Woche kriegt ihre Gastfamilie Besuch & dann brauchen sie sie dringend. So ein Mist 😦
Wahrscheinlich werd ich nun wirklich allein fliegen müssen.. Wenigstens „kenn“ ich eine, die Sonntag bis Donnerstag dort ist. Dann hab ich die ersten Tage jemanden dort & bis dahin hat man ja dann bestimmt schon andere Leute kennengelernt. Vorallem will ich ja auch ein paar Trips machen. Pearl Harbor & in den Regenwald zB. und sowas will man doch einfach nicht alleine machen… Vielleicht können wir das bis Donnerstag abhaken und dann schieb ich die letzten 3 Tage eben an den Strand. Mit Buch unter ’ner Palme mal ganz für mich allein, wie mir empfohlen wurde 😀 ich versuch jetzt positiv zu bleiben… Was bleibt mir auch anderes übrig.

Advertisements