Hab grad Tag 2012 geschrieben. Zum Glück bleib ich nicht so viele Tage hier, das wär’s ja noch. Nö nö.

Alsoo. Letztens Donnerstag ist glaube ich nichts weiter passiert. Jedenfalls nichts, was unbedingt erwähnt werden müsste. Dasselbe kann ich über Freitag sagen.
Samstag allerdings war wieder ganz ok! Was auf der Liste nicht fehlen durfte, war natürlich … na? 100 Punkte und eine Postkarte für die richtige Antwort.
Gegen Mittag hat mich Claudialein abgeholt & wir sind nach White Plains zu Target. Dass ich diesen Super-Laden superduper finde hab ich hier glaube ich noch nie erwähnt. Also für alle unter euch, die mit „Target“ nichts anfangen können: Dort kriegt ihr ALLES. Lebensmittel, Klamotten, Spielzeug, Schuhe, Möbel, Kosmetik, Sportartikel.. Hach, alles. Dementsprechend haben wir auch ein bisschen eingekauft. Außerdem waren wir in unserer lieben Galleria Mall, ich musste nämlich zu Forever21, einen Teil für mein Halloween Kostüm einkaufen. Ein sehr, sehr schönes Accessoire! Seht ihr zu gegebener Zeit dann. Dem Food Court haben wir noch einen kurzen Besuch abgestattet und dann musste ich leider auch schon zurück nach Scarsdale, weil um 17.30 die Arbeit nach mir rief. Der Abend war aber reeelativ entspannt. Außer dass A. mal wieder rumgezickt hat, weil er den Film, den wir angemacht haben, nicht sehen wollte. Zum Glück hat R. aber nachgegeben, sonst wär das wieder im Krieg ausgeartet. Ich hab mich währenddessen aber eher rausgehalten & mich für den Abend (nach dem Arbeits-Abend) fertig gemacht. Um 22 Uhr hatte ich Schluss & bin mit dem Auto losgedüst, kurz Maresa & Claudia eingeladen und dann nach Yonkers in eine Bar gefahren. War ein amüsanter Abend, das sag ich euch. Und der DJ hat extra für mich Justin gespielt. Das fand ich nett, ohja! Leider hat die Bar um 2 zugemacht & wir sind dann auch gefahren. War aber gut!
Sonntag war wirklich nicht viel los mit mir. Ich hab ’ne ganze Weile geschlafen & dann nur rumgegammelt in typischer Sonntags-Stimmung: Müde! Die Family war zum Apple Picking und ich wollte EIGENTLICH mit, aber dass sie um 9.30 Uhr schon abgefahren sind, hat mich dann doch etwas abgeschreckt. Fand ich aber nicht so schlimm, das Wetter war eh doof. Um 11 bin ich nur schnell (haha, Witz kommt gleich!) zur Bibliothek in Larchmont gefahren, um für A. einen Film zu holen. Nur leider haben die natürlich erst um 12 aufgemacht, also hab ich da noch fast eine ganze Stunde im Auto rumgesessen. Zurückfahren war aber auch unsinnig… Also dachte ich mir, was soll’s. Zu tun hatte ich ja nichts!

Montag! Was fällt mir zu diesem Tag ein… Nur soviel: Ich hasse Feiertage!
Es war Columbus Day & natürlich hatten die Kinder keine Schule. Für Au Pairs heißt das soviel wie: Drastische Kürzung der Freizeit. Daher hab ich doch ernsthaft von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr gearbeitet… Grr, 10 Stunden! Taekwondo fand auch nicht statt, also haben sie mir meinen Lieblingstag der Woche ordentlich vermiest. A. war aber wenigstens den ganzen Tag im Baseball Camp und somit gut beschäftigt. R. hatte 3 Freunde bei uns im Haus und da war ich die ganze Zeit mit Aufräumen beschäftigt. Dadurch verging die Zeit wenigstens einigermaßen gut. Dass V & S den ganzen Tag zuhause waren (10 Stunden arbeiten mit beiden Eltern und nur einem Kind im Haus.. Macht Sinn, nicht wahr?) hat es auch nicht leichter gemacht. V hatte mega schlechte Laune oder war gestresst, ich weiß es nicht. Jedenfalls hat sie es dann an S ausgelassen und seine Laune entwickelte sich dementsprechend ins Negative. hach.. Doofer Tag. Abends wollte ich aber einfach nur noch aus diesem Haus raus. Also bin ich zu Barnes & Nobles und hab das Geschenk für R.’s Geburtstag am Donnerstag geholt.. Wreck This Journal. Ich hab’s selbst & liebe es ja sehr. Hoffentlich findet sie auch etwas Spaß dran. Außerdem kriegt sie noch eine Kette & Babylips. Sie will ja einen Lippenstift haben.. Das erlauben ihre Eltern aber (natürlich) nicht, also kriegt sie Babylips, die geben auch ein bisschen Farbe ab, sind aber eigentlich eher Lipbalms 😉

Nunja. Damit wären wir also beim heutigen Tag. Dienstag. Die Putzfrau war heute schon wieder da, warum auch immer (ist doch noch gar nicht Mittwoch!). Sie hat mich aus meinem vormittäglichen Schlaf gerissen, was ich gar nicht so nett fand! Ansonsten versuche ich die ganze Zeit meine Hausaufgabe für den am Sonntag beginnenden College Kurs auf die Reihe zu kriegen, aber ich bin da grad etwas… blockiert. Oder so. Naja, hab ja noch Zeit (verfluchter Satz!)
Wird schon.
Ansonsten bin ich grad bei Dunkins und trink meinen geliebten Pfirsichtee.
Bis danni!

Advertisements