Hallöchen Popöchen!
Das war schon wieder der Samstag… Ohjemine. Und heute hab ich auch einiges zu erzählen.. (nicht nur Gutes..)

Erstmal ging der Tag aber gut los! Ich hab (natürlich!) ausgeschlafen & dann ganz entspannt geduscht. Die Kinder sind dann mit S. Mittagsessen gefahren & ich durfte ein Auto haben! Seltenheit an einem Samstag… Dadurch konnte ich aber Claudia & Maresa einsammeln und mit ihnen bei Panera Bread lunchen. Yummie! (Mama und Papa wissen jetzt ja auch wie gut Panera ist 😉 ) Nach dem Essen waren wir noch schnell bei Shoprite, CVS und Starbucks. Ich brauchte ganz viel Mehl und Salz.. Wozu, das seht ihr gleich!

In der Bibliothek hab ich heute ENDLICH mal die Gatsby DVD ausleihen können, auf die ich schon seit Wochen warte.. Ich war am Anfang Platz 3hundertirgendwas in der Warteliste und jetzt hab ich ihn endlich mal! Weiß ich ja, was ich morgen mache.

Als ich zurück kam von meinem kleinen Nachmittagstrip hat mich ein Zettel erwartet, auf dem mir V. geschrieben hatte, dass die Bank angerufen hat. Also rief ich die mal zurück und da wurde mir die tolle Nachricht überbracht, dass jemand versucht hat, mit meiner Kreditkarte einen Flug ($968), einen Einkauf ($188) und eine Bestellung ($14) zu bezahlen.. Oh mein Gott! Ich hätte am liebsten auf der Stelle losgeheult! Ich hab meine Bankkarte nicht verloren oder sonstiges, hab meine Bankkarte auch nur bei seriösen Händlern benutzt und generell weiß ich einfach nicht wie dieser Idiot von Mensch an meine Kartennummer und den Security Code gekommen ist! Zum Glück hab ich es bei meinem Konto so eingestellt, dass es nicht überzogen werden kann, somit wurden alle Zahlungen, außer den $14, abgelehnt.. Deshalb hat mich die Bank heute auch angerufen, worüber ich wirklich froh bin! Jedenfalls ist die Karte jetzt gesperrt.. Wodurch ich auch erstmal eine Weile mein Konto nicht benutzen kann, bis ich meine neue Karte hole, was echt unpraktisch ist, da ich vorher erst noch mein ganzes Bargeld auf’s Konto gebracht hab… Ich hoffe das geht jetzt einfach schnell und dass ich auch die $14 zurück kriege. Zum „Glück“ wurde diese Zahlung in Ohio vorgenommen, und dass ich dort heute nicht war, lässt sich ja wirklich leicht nachweisen…

Nach dieser ganzen Geschichte brauchte ich erstmal frische Luft.. Und da der Tag so wunderschön war, bin ich mit Zoe ein bisschen raus gegangen und hab meine Kamera mitgenommen.. Unter anderem war ich mal auf dem alten Friedhof hier in der Straße. Der ist aus dem 19. Jahrhundert und echt ziemlich gruselig.. Und ein paar Häuser hab ich auch mal fotografiert!

Danach ging der Tag zum Glück wieder bergauf. Ich hab die Kids den Abend über gebabysittet und wir haben Salzteig gemacht! Hauptanlass dafür ist meine College Aufgabe gewesen („Baue ein Monument deiner Wahl“) – Maresa hat mich gestern auf die tolle Idee gebracht, weil ich nur die Vorstellung meines Monuments hatte, aber nicht wusste, wie ich’s umsetzen soll. Jedenfalls hat es mich jetzt ca. 5 Stunden gebraucht, es zu bauen, aber das war’s wert! Morgen werd ich es noch anmalen und lackieren… Ich bin wirklich unfassbar stolz darauf! Zur Erklärung für alle, die es nicht wissen:

20131026_234222

Ich widme dieses Denkmal meiner Lieblingsband Paramore. Das große Zeichen, sowie der Schmetterling, sind 2 Symbole, die sehr eng mit der Band verbunden sind & ich fand die Kombi einfach sehr schön.. Morgen werd ich noch 500 Wörter dazu schreiben (Teil der Aufgabe) und dann ist das erledigt. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass das so gut wird! Zwischendurch sah es auch echt nicht so aus, weil das große Teil immer wieder umgekippt ist, haha! Aber ich bin ja, gerade wenn irgendwas nicht klappt, besonders kreativ.. Vorallem um 23 Uhr! Angefangen hab ich gegen 7, fertig war es gegen 12. Beste Arbeitszeit.

Gute Nacht!

Advertisements