Schlagwörter

Heute ein kleiner Beitrag über einen Tag, an dem ich mich schon um 10 Uhr morgens fragte, ob es noch schlimmer werden kann.

Wobei es gar nicht so schlimm war. Mein Morgen hatte nur einfach falsch angefangen. Eigentlich sollte ich um 7.30 anfangen zu arbeiten… Nur leider hatten die Mägen der Kinder andere Pläne & somit standen die beiden um 7 Uhr vor meiner Tür und wollten Frühstück.. Und das war eigentlich der Auslöser für meine eher nicht so positive Laune am Morgen. Dass A. dann auch noch die ganze Zeit so komische Musik gehört hat (diese tolle hier) hat das ganze nicht wirklich verbessert.. Glaubt mir, wenn ihr das gefühlte 100 Mal hintereinander hört, dann denkt ihr auch irgendwas läuft falsch! Um 9 stand dann schon R.’s Playdate vor der Tür. Ganz ehrlich, haben diese Amerikaner nichts anderes zu tun, als ihre Kinder morgens schon zum spielen an andere Häuser abzuschieben? Um 10 kam auch für A. ein Playdate (winziger Junge mit riesengroßer Angst vor Zoe.. Monsterhund!) und somit waren sie dann alle gut beschäftigt, dieses Mal sogar ohne sich gegenseitig halb zu verprügeln! Zum Lunch hab ich dann wieder massenweise Chickennuggets ausgeteilt (nicht meine Idee..) und um 12.30 Uhr waren die Playdates dann OVER. Passte mir ganz gut, ich musste nämlich unbedingt in die Bibliothek, die Gatsby DVD zurückbringen, die schon wieder 3 Tage überfällig war ($1 Gebühr pro Tag).. Wie viel Geld ich der Bibliothek wohl schon durch meine Vergesslichkeit gespendet hab? Naja, ist ja für einen guten Zweck, nicht wahr? .. Man kann sich alles schön reden. Die Kinder haben dann auch ein paar DVDs gefunden & somit war wenigstens eine weitere Stunde gut rum gebracht. Eigentlich fahren sie ja aber nur gern dorthin, weil sie die DVDs und Bücher, die wir ausleihen, selbst auschecken können. Das machen die auch so mit Barcodes und einem Scanner & da steht dann so eine Maschine (ebenso Menschen, aber Maschine geht halt schneller), wo man alles abscannt. Solang die Kinder Spaß haben.. 😉 Jedenfalls hab ich jetzt auch endlich mal ein Buch (Looking for Alaska), auf das ich schon eeeewig warte. Bestimmt ein halbes Jahr. Immerzu war es ausgeliehen und aus der Warteschlange haben sie mich netterweise die ganze Zeit (warum auch immer) rausgekickt. Aber nun hab ich’s (und muss mich endlich zum Lesen überwinden)!

Am Nachmittags gab’s heute die obligatorische Tennisstunde. Die fiel zum Glück ja nicht aus. War immerhin auch kein Feiertag, sondern einfach nur Wahltag für Bürgermeister oder sowas. Und da ich nach 9 Stunden endlich mal eine Stunde Ruhe hatte, gab’s zur Feier des Tages einen unglaublich guten Red Velvet Glazed Donut bei Dunkins! Nooom, so lecker! Die haben jetzt auch schon ihre Weihnachts-Sondereditionen (oder so). Können sie dabehalten!

Nach’m Tennis ging’s dann schnurstracks zurück, die beiden hatten auch sowieso schon wieder Hunger.. Gerade der kleine ist echt soo verfressen. Meist fragt er bei der einen Mahlzeit schon wieder, was es für die nächste gibt.. Unglaublich 😀 Zum Glück hat V. gestern Abend schon vorgekocht, ich musste also nur noch aufwärmen. Meatloaf aus Hühnchen mit Barbecue Soße.. Klingt komisch, schmeckt aber echt gut!
Als A.’s Magen dann (wohl) endlich mal voll war, konnte er sein neues Wii U Spiel ausprobieren, das er schon wieder bekommen hat heute.. Man Man. Wie viele Wii Spiele die haben.. Unglaublich. Mal einfach so $60 zwischendurch! Ich bin mal echt auf Hanukka gespannt – was ja übrigens auch diesen Monat noch anfängt. Am 27.11. um genau zu sein. An Thanksgiving… So mies!
Generell ist diesen Monat irgendwie einiges los.
Angefangen mit dem morgigen Tag: JUSTIIIIN!
Woop woop! Timberlake 😀
Ich freu mich! Aber lustigerweise nicht so sehr, wie auf nächsten Mittwoch. Da geht’s nämlich in den Madison Square Garden zu Paramore. Aber wie es scheint, muss ich mir die beiden freien Abende echt vorher erst verdienen. Diese Woche durch den heutigen Tag, nächste Woche mit dem Montag, da ist nämlich Veterans Day = Feiertag = schon wieder keine Schule UND kein Taekwondo, verdammter Mist!
Ansonsten fahren wir ja mit dem einen College Kurs am 23.+24.11. nach Washington DC, am 27. ist Thanksgiving+Beginn von Hannuka, dann haben wir noch Black Friday & Cyber Monday!

Nochmal zurück zum heutigen Tag.. Nach Spielerei und so weiter sind wir um 8.45 hoch gegangen, um noch ein bisschen zu lesen.. Zuerst war A. dran, dann R. und zum Schluss ich, wobei sich die beiden richtig süß an mich gekuschelt haben. Und zwischendurch hat mich A. „Mommie“ genannt… Das mag süß sein, aber das lässt mich schon echt nachdenklich werden! Vielleicht könnt ihr das ja nachvollziehen.. Dass ich heute aber 16 Stunden (10 sind erlaubt) gearbeitet hab & niemand sonst hier war, sagt aber denke ich genug.

Also dann, morgen kein Blogeintrag, erst wieder am Donnerstag. Wobei ich dann sicher LOVESTONED bin… haha, witzig, jaja! Ihr wisst bescheid.
Gute Nacht.

Advertisements