Sunday Funday! Gegen 1 hat mich die liebe Claudia mal wieder abgeholt, ich war schon wieder autolos 😦 Zuerst ging’s in die Westchester Mall.. Es gibt grundsätzlich gesehen 2 große Malls in White Plains. Einmal die Galleria, wo wir normalerweise shoppen gehen, und dann die Westchester. Da gibt’s so Lädchen wie Louis Vitton und Co. Eher gehoben und das sieht man den meisten Leuten dort auch an. Da gibt’s aber auch einen Laden, der hauptsächlich für Mädchen in R.’s Alter gemacht ist & da wollte ich ihr ein Geschenk holen für Hannuka, nur leider hab ich nichts gefunden was nicht schon die Oma kauft.. (von ihrem Wunschzettel). Daher wurde das erstmal auf Eis gelegt & wir haben noch ein bisschen durch andere Läden geguckt.. Danach ging’s zurück nach Scarsdale, wo wir uns im Starbucks mit Nora & zwei anderen Mädels getroffen haben, die wir vorher noch nicht kannten. Aber sie sind beide ganz nett 🙂 Dort haben wir eine gaanze Weile gequatscht & zum Abendessen ging es danach in die California Pizza Kitchen, nomnom.
Zurück im Haus war dann nicht mehr viel los mit mir. Mein Rücken hat gestreikt, warum auch immer. Konnte weder sitzen, noch liegen ohne dass es übel weh tat.. Ich glaub da war irgendwas ein bisschen eingeklemmt, heute morgen ging’s nämlich wieder. Zum Glück!

Heute Morgen hab ich die Kinder nur zur Schule gefahren und kurz drauf ging’s wieder in die Westchester Mall, weil man dort Ticketmaster Tickets kaufen kann & heute ging ja der normale Vorverkauf für Justin Timberlake am 20. Februar los. Im Internet kann man sich immer keine Tickets aussuchen, sondern sie werden einem zugeteilt, was ich echt hasse! So dämlich.. Jedenfalls waren wir um 10 da & jemand hat schon vor uns gewartet und wollte auch Tickets dafür. Um 10 Uhr fing der VVK an und guess what.. Um 10:01 Uhr war das Konzert ausverkauft und es gab nur noch einzelne Plätze 😀
Supi he? ich hab es schon ohne mich stattfinden sehen. Aber nein, ich wär nicht ich, wenn ich mich so einfach geschlagen geben würde, wenn es um Tickets für JT geht!! Also hab ich es mit meinem Handy selbst probiert im Internet & immer wieder aktualisiert und hab dann Tickets in genau dem Block zugeteilt bekommen, in den ich auch wollte! Das ist das Gute, wenn jemand seine Tickets nicht kauft, die ihm zugeteilt wurden, dann gehen sie zurück in den Verkauf & da hatte ich wohl das Glück. Jedenfalls sitze ich jetzt praktisch von der Entfernung her genau wie bei Paramore, nur auf der gegenüberliegenden Seite. Unglaublich was da los ist in NYC. Innerhalb von einer Minute! Wobei ich persönlich glaube das einfach nicht alle Tickets in den Verkauf gegangen sind.. Weil das wäre wirklich wahnsinn, wenn an die 20.000 Tickets so schnell weggehen.

Nach dem kleinen Schock mussten wir dann ins College & zurück im Haus hab ich mir den Rest Pizza von gestern Abend gegönnt, weil ich echt Hunger hatte..
Jetzt sitz ich wieder im Dunkins, wo heute so coole Leute arbeiten.. hahaa! Die haben einen Radiosender an, wo hauptsächlich Hip Hop läuft & die alte Schrulle, die hier immer sitzt jeden Tag meinte eben schon !Change the radio station for gods sake“ HAHA! So witzig! Aber mich störts ja nicht 😀 Von mir aus kann die gern gehen.

In ’ner halben Stunde hol ich dann die beiden Schreihälse (sie sind heute SO laut..) vom Taekwondo ab, fahr sie zurück, ess Dinner & dann geht’s ab zum LCC Treffen. Ganz cool, muss ich heute Abend wenigstens nicht mehr arbeiten. Wir treffen uns in ’nem Steakhouse, wo unsere LCC wohl für Getränke und Snacks bezahlen will. Kann sie gern tun!

Also dann, bis morgen. (oder so)

Achja: 8 Monate heute! Bald geht’s heim 🙂

Und außerdem : HAPPY BIRTHDAY PAPA! (Diesen Monat aber wirklich 😀 )

Advertisements