Letzte Woche war ich wirklich SEHR schreibfaul.. was wohl nicht zuletzt daran lag, dass (mal wieder) nicht wirklich etwas passiert ist. Der übliche Alltag eben.
Montag bis Mittwoch hatten wir noch Hanukkah, über meine Geschenke (Lego für R., alle 4 Pippi Langstrumpf Filme für A.) haben sie sich gefreut. Ich hatte V. & S. am letzten Abend einen Kinogutschein geschenkt, und naja.. ich bin schon sehr enttäuscht über ihr Verhalten gewesen. Ich weiß gar nicht ob S. überhaupt was gesagt hat, von V. kam nur ein kurzes „War doch nicht nötig, danke.“ .. Njoa. Ich hab natürlich gar nichts bekommen zu Hannukah. Was soll ich sagen.. Nachdem ich den Kindern jeden Abend etwas geschenkt und mir wirklich Mühe gemacht hab, hätt eich wenigstens eine Kleinigkeit erwartet (klingt blöd, aber ist doch so..) und sogar von V.’s Schwester hatte ich ja was bekommen. Und dann so gar nichts von der eigenen Gastfamilie.. Naja, ich hab nichts anderes erwartet. Aber schon fies irgendwie.. Da merkt man wieder, dass man eben doch nur ’ne dumme Angestellte ist. Enttäuschend.

Am Donnerstag hatten wir unseren letzten Tag am College, was ich echt schade fand! Der Unterricht(-sinhalt) hat zwar schon ziemlich genervt, aber ich mochte die Klasse halt sehr gern, inklusive unserer Lehrerin. Schade Schade.
Ansonsten war nicht wirklich was die Woche über..

Advertisements