Montag – schon wieder! Die Wochen vergehen aber auch schnell zurzeit 🙂 Sehr gut!

Heute gibt’s den Beitrag aber nicht live aus dem Dunkin Donuts, sondern aus’m Starbucks, was natürlich tausend mal besser ist. Es ist auch nicht wie sonst 17 Uhr, sondern gleich halb 8. Bis vor 30 Minuten hab ich noch gearbeitet, 10 Stunden waren es heute. Schon ein bisschen unverschämt, dass ich heute morgen so früh anfangen musste, obwohl ich gestern Abend so lange gearbeitet hab und keinen Tag frei hatte. Aber was soll man machen.. Gegen 11 kam das erste Playdate für R. vorbei, um 12.30 folgte Playdate #2 für A. Himmel war das eine Lautstärke im Haus.. Kein Wunder, dass mir jetzt der Kopf platzt! Daher musste ich auch ganz dringend aus dem Haus raus. Das wurde mir schlichtweg zuviel nach diesem Tag, die Kinder waren auch einfach sehr anstrengend heute. Vorallem A., der seine Ohren anscheinend auf dem Rücken angebunden hatte.. Jedenfalls hat er nicht gehört, egal wie oft ich ihm irgendwas gesagt hab! Aber so ist es ja meistens, wenn die Mutter zuhause ist. Hach, anstrengend. Zum Glück ist der Tag für mich jetzt erledigt. Nachher pack ich noch ein paar Klamotten zusammen und dann gehts morgen Vormittag mit dem Zug zu meiner liebsten Tascha nach New Jersey, um wenigstens ein bisschen Weihnachten zu begehen. Geschenke hab ich natürlich auch im Gepäck (die ich natürlich an der Stelle nicht verraten kann)! 😉

Der restliche Wochenplan gefällt mir jedenfalls sehr, sehr gut! Heute war so ziemlich der einzige, richtige Arbeitstag. Morgen und Mittwoch bin ich in New Jersey. Am Donnerstag muss V. zwar ins Office in die Stadt, allerdings kommen die Kids und ich mit! Scheinen sie ein Mal im Jahr zu machen, dass die Kinder mit ins Büro gehen. Da freu ich mich schon drauf! V. hat es mir freigestellt, ob ich mit will, aber natürlich möchte ich da mit. Wann hat man schon mal die Chance zum Verlag der Cosmo (Seventeen Magazine, Marie Claire etc etc) zu schauen! Schon cool. Danach wollen wir wohl noch zum Baum am Rockefeller Center, weil die Kids den noch nicht gesehen haben dieses Jahr. Also wird das wohl ein entspannter Tag! Und am Freitag fahren sie nach Long Island zu einer Freundin von V. Dabei ist es mir ebenso freigestellt, ob ich mit möchte, aber ich denke mal schon, dass ich mitfahre. Auf Long Island war ich, bis auf die Trainingschool, ja noch nicht wirklich. Das Haus ist wohl, soweit ich verstanden hab, auch direkt am Strand. Somit echt klasse! Das Wochenende über fahren sie dann nach Phladelphia, somit hab ich das Haus für mich, yay! Wenn alles gut geht, dann machen Claudia und ich einen Harry Potter Marathon! haha, das wollen wir schon eine ganze Weile machen 😀 Dazu gibt’s dann ganz viel Eis, ohja! Ich schleich schon seit guten 2 Wochen um’s Ben&Jerrys Regal und bisher war ich stark! Bisher… 😀

Also dann, ich trink jetzt meinen grünen Tee weiter, hol mir gleich noch einen Refill und entspann noch eine Runde, bis der Starbucks dann schließt.

Ich wünsch euch allen schon mal ganz schöne Feiertage! Ich vermiss euch & freu mich schon auf das nächste Weihnachten, wenn ich wieder da bin. ♥

Advertisements