Superbowl-Sonntag!
Ein bisschen verspätet, aber das ist ja bekanntlich immer noch besser als nie. Grund dafür ist, dass die letzten Tage einfach mega stressig waren! Dementsprechend fiel ich abends nur wie ein Stein ins Bett. Aber genug gerechtfertigt 😉
Der Sonntag begann durchaus entspannt – ausschlafen! Aber witzigerweise war ich um 7 Uhr morgens wach – und das, nachdem ich Samstag Abend gefühlt tot war nach dem Tag beim Beach Bowl! Natürlich lag das mal wieder mehr oder weniger an der Lautstärke im Haus.. Aber naja, ihr wisst bescheid.
Irgendwann am frühen Nachmittag holte mich Claudia ab, damit wir uns beide im Starbucks unseren kostenlosen Drink abholen konnten 😀 Was für Schmarotzer wir aber auch sind, haha! Eigentlich war der kleine Ausflug aber nur eine Flucht vor der Familie, die noch im Haus war. Irgendwann am späten Nachmittag gingen sie aber auf eine Party, somit gehörte der große Fernseher nur Claudia, Zoe und mir! Das Spiel versuchten wir dann auch anfangs noch mitzuverfolgen, aber wie das eben so ist mit diesen ganzen Regeln… Was soll ich sagen! Ich weiß nur so ungefähr bescheid, aber dieses Spiel geht so verdammt schnell, dass man da nicht mehr als ein Loslaufen und 2 Sekunden später einen Haufen Männer übereinander gestapelt erkennt. Somit haben wir recht schnell aufgegeben und stattdessen lieber Essen bestellt! Am Telefon hab ich mich dann noch mit der Chinesin rumgestritten, weil auf ihrer Karte stand, dass man nur mindestens $15 bestellen muss, um das Essen geliefert zu bekommen. Sie meinte aber es wären $25 & die haben wir halt nicht zusammen gehabt.. Nunja. Also mussten wir jeder noch extra etwas bestellen. Die Suppe, die ich extra bestellt hab, steht bis heute noch im Kühlschrank. Werd ich wohl später mal entsorgen.. Und das alles nur, weil man zu faul zum Fahren ist 😀 Aber ich hatte eh mal wieder kein Auto vor Ort, weil die Familie mit beiden Autos losgedüst ist. V. kam während der Halbzeit nämlich mit den Kids zurück, war ja schon gegen 9! Tja, hätten wir vorher gewusst, dass die Schule am Montag ausfällt, hätten sie ruhig noch länger wegbleiben können.. Aber dazu gleich mehr!

Gewonnen haben übrigens die Seattle Seahawks. Ich war (warum auch immer!) für die Broncos, die haushoch verloren haben 😀 Peinlich, haha!

Advertisements